Photogrammetrie + Vermessung

Drohnen für Photogrammetrie + Vermessung

Photogrammetrie + Vermessung

In Bauplanung, bei der Förderung von Rohstoffen, in der Archäologie helfen Drohnen.

Vermessen aus der Luft per Drohne

Jetzt kommt der Flugroboter AIR6, der aus Luftaufnahmen 3D-Modelle und 3D-Volumendaten liefert

Bisher wurde per Laserscanner vom Boden aus vermessen – jetzt kommt die Vermessung aus der Luft mit Fotokameras, die unter Drohnen/Flugroboter montiert sind. So gelingt das Vermessen in den meisten Fällen schneller und präziser als vom Boden aus. Große Flächen können automatisiert abgeflogen und perfekt vermessen werden.

Das Ergebnis sind 3D-Modelle, die sich kaum mehr von der Wirklichkeit unterscheiden, der Experte spricht von texturierten 3D-Polygonalmodellen.


Film 3D-Scan

Automatisierter Drohnenflug über eine Grubenanlage

Automatisierter Drohnenflug über eine Schottergrube

Unser Kurzfilm zeigt wie der Air6 Flugroboter eine Schottergrube automatisch befliegt und anschließend in unserer Photogrammetrie-Software aus zahlreichen Einzelfotos ein räumliches 3D-Modell der Schottergrube errechnet wird. Soll  die Bewegungen von Material (Abtrag oder Aufschüttung) berechnet werden, so fliegt der Air6 ein weiteres Mal über die Grube und unsere Software berechnet aus der Veränderung der beiden gescannten Oberflächen die Volumendifferenz. In unserem Videoclip wurde mit einem AIR6 in 30m Höhe und einer Sony A6000-Kamera geflogen.


TOPOLOGISCHE AUFNAHMEN

Rohstoffvorkommen: Berechnen von bewegtem Material uvam.

Topologische Aufnahmen bspw. von Rohstoffvorkommen (siehe Demovideo), Berechnen von bewegtem Material: Der AIR6 Flugroboter samt optischer Kamera und Photogrammetrie-Software (für den Büro-PC) erlaubt die georeferenzierte Produktion von orthografisch korrekt dargestellten, hochauflösenden Luftbildern.

Durch den hohen Detailgrad der Aufzeichnungen (bei Einsatz von 12-80 Megapixel-Kameras) können die Luftaufnahmen zu texturierten 3D-Polygonalmodellen verarbeitet werden. Werden zwei Modelle durch unsere Windows-Software miteinander verglichen, so kann man daraus Volumen (=bewegte Massen) berechnen.

Geologische Aufnahmen

Topologische Aufnahmen, z.B. Minen-Vermessung.


Abtragung oder Aufschüttung

Einfache Bedienung: Mit der Maus den zu vermessenden Bereich markieren.

Abtragung oder Aufschüttung

Berechnungsprozess ist vollständig automatisiert

3D-Modelle liefern Informationen zum Volumen bewegter Massen

Mit der eigens entwickelten Software von AIRBORNE ROBOTICS wird das Volumen von Abtrag oder Aufschüttung in kürzester Zeit genau anhand zwei zeitlich versetzter 3D-Aufnahmen des Flugroboters berechnet. In unserem Beispiel haben wir unsere Schottergrube am Montag und dann wieder am Freitag einer Woche beflogen und beide Scans miteinander verglichen.


MASSEN BERECHNEN BEI TRASSEN

Berechnen und Prüfen von zu bewegenden Massen

Für eine Strassen- oder Bahntrassen-Planung ist der zu berechnende Aushub bzw. Aufschüttung bezogen auf den neuen Trassenverlauf ein wichtiger Bestandteil vor dem Projektstart. Für eine Kalkulation werden die Geo-Daten der zu bebauenden Fläche benötigt. Manuelles Vermessen der geplanten Strecke mit allen Höhen und Senken vom Boden aus ist mühsam und kann Tage dauern. Mit unserer AIR6-Drohne sind diese Oberflächen-Daten in Minuten statt Tagen erfasst. Wird die gescannte Oberfläche (Ist-Daten vom AIR6) mit dem geplanten neuen Verlauf (CAD-Planung der neuen Trasse) zusammen gefügt, können in Minuten Volumendaten der zu bewegenden Massen berechnet werden. Weitere Planungen zum Zeitaufwand, dem Transport oder dem Einsatz notwendiger Maschinen können anschliessend am PC im Vermessungsbüro bequem ermittelt.

Bauplanung aus der Luft

Trassenplanung vereinfacht: Mit dem AIR6 sind zu bewegende Massen bei der Planung bequem ermittelt und am Ende leicht kontrolliert.


Tal der Könige

Tal der Könige: Mit dem AIR6 zu einem virtuellen 3D-Modell in weniger als einer Stunde (Flugzeit plus Softwareberechnung auf dem Laptop)

Archäologie

Schnelle, genaue Vermessung und 3D-Modelle

Archäologische Ausgrabungen verlangen nach einer genauen Vermessung und Dokumentation – aus der Luft mit einem AIR6 geht das schneller als vom Boden aus. In den erzeugten Luftaufnahmen lassen sich Fundstellen digital markieren und Fundgegenstände dem Gelände zuordnen. 3D-Modelle der Fundstellen können fürs Internet als interaktive, im Raum drehbare Grafiken gespeichert werden (bspw. auch für Adobe Acrobat 3D). So macht die Dokumentation mehr Spass.


Copter für Photogrammetrie + Vermessung

Ready to Work

Der AIR6 unser Multitalent.

Weitere Infos zum AIR6

Max. Nutzlast: 
1,5kg
Max. Gesamtgewicht: 
5-6 kg
Max. Flugzeit: 
20-25 Minuten
Max. Windgeschwindigkeit: 
14m/s 50km/h
Max. Geschwindigkeit: 
70 km/h Steiggeschwindigkeit 12m/s
Akku-Tausch: 
ca. 30 Sec.

AIRBORNE Remote Control DC16

Fernbedienung JETI DC16
Die DC-16 ist an Präzision kaum zu übertreffen und wird auch anspruchvollste Piloten mehr als zufriedenstellen.
Für unsere HD-Copter wurde die RC noch erweitert und voreingestellt programmiert und jeder Schalter beschriftet. Besonderheit ist der Akustische-Alarm und Restflugzeit-Ansage. So kann man sich voll auf den Flug und seine Arbeit konzentrieren.

Weitere Informationen

Airborne MFS

Fertig vorinstalliert und sofort einsatzbereit

Unser Mission Flight System wird fertig installiert ausgeliefert und ist sofort einsatzbereit. Planen Sie automatisierte Flüge über ausgewählte Areal in wenigen Minuten statt den Flugroboter von Hand zu steuern.

  • Über 10 unterschiedliche GEO-Karten
  • Unbegrenzte Anzahl von Waypoints (Punkte welche angeflogen werden)
  • Waypoints manuell editierbar (Flughöhe, Geschwindigkeit, ... )
  • ...
Weitere Informationen

"MFS" Mission Flight System

Informationen anfordern (Bitte um Rückruf)